Fachhochschule Erfurt, Leipziger Straße 77

Bauherr

Freistaat Thüringen, Landesamt für Bau und Verkehr

Architekt

Gerber Architekten GmbH, Dortmund

Fertigstellung

2013

BGF

2.237 m²

Leistungen

Tragwerksplanung, Objektüberwachung, Nachweis Schallschutz, Nachweis Wärmeschutz (EnEV), Fachplanung Brandschutz, Erstellung von Feuerwehrplänen und Flucht- und Rettungswegplänen

Category
Brandschutz, Neubau
Über dieses Projekt
  • Neubau des 3-geschossigen Gebäudes mit größten Teils eingeerdeten unteren Geschossen
  • neben Arbeitsräumen, Planungslaboren, zwei Hörsälen, einem Computerpool und diversen Technikräumen entstand eine geschossübergreifende Eingangshalle (Atrium)
  • massive Bauweise aus Stahlbeton, Gründung Streifenfundamente,  Bodenplatte und UG-Wände als „Weiße Wanne“ in wu-Qualität, Flachdachkonstruktion mit Attikaaufkantung
  • stützenfreie Überbrückung der beiden Hörsäle durch in Gebäude  längsrichtung spannende Stahl-Verbund-Träger mit darüberliegenden schlanken Stahlbetondecken, Spannweite 13,60 m
  • treppenartige Stahlbeton-Sonderkonstruktion im großen Hörsaal mit integrierter Lüftungsführung für den in der Höhe gestaffelten Unterbau des Hörsaalgestühls
  • Berücksichtigung vorhandener Haus- und Gartentechnik für die Nutzwasserbereitstellung sowie die Betreibung der Heiz- und Kühlysteme des Gebäudes
  • Anpassung des Höhenniveaus des Neubaus an die Bestandsgebäude und Überbrückung freitragender vorhandener großflächig eingeerdeter Medientrassen
  • innovatives Energiesystem; beste Zertifizierung für die Nachhaltigkeit von bundesweit sieben Unterrichtsgebäuden

 

Fotos: Hans Jürgen Landes