Richtfest für den Neubau der KITA CAMPUS.KINDER Weimar

Richtfest für den Neubau der KITA CAMPUS.KINDER Weimar

Die Bauarbeiten für die Errichtung eines neuen Gebäudes der Kita campus.kinder des Studierendenwerks Thüringen schreiten zügig voran. Am 19. November wurde Richtfest für den Ersatzneubau gefeiert.

Der dreigeschossige Holzbau entsteht auf dem Campus der Bauhaus-Universität Weimar und unmittelbar neben dem Gebäude der bereits bestehenden Kita in der Belvederer Allee 5a. Zudem wird der Spielgarten erweitert. Nach der Fertigstellung 2020 ziehen die Kinder und das Team der Kita campus.kinder aus der Merketalstraße in das neue Haus um. „Damit möchten wir unsere Kinderbetreuungseinrichtungen an einem Standort auf dem Campus der Bauhaus-Universität zentralisieren“, erklärt Dr. Ralf Schmidt-Röh, Geschäftsführer des Studierendenwerks. Das Gebäude in der Merketalstraße soll später saniert und gänzlich für Wohnungen für Studierende genutzt werden. freiwerdenden Räume soll dann zu Zimmern für Studierende umgebaut werden.

Das IBK betreut die komplette Tragwerksplanung vom Entwurf über die Ausführungsplanung bis zur Bauüberwachung.

Fotos IBK – Foto oben: Frau Lindner (Projektverantwortliche Studienwerk Thüringen) und Herr Walther (Zimmerei Hendrik Walther)